Schutz- und Hygienekonzept

für die Jahreshauptversammlung vom
TVE Dreis-Tiefenbach 1893 e.V.
für den 18. Mai. 2021

Grundsätzliches:

Zum Schutz unserer Mitglieder und Übungsleiter-/innen vor einer weiteren Ausbreitung des COVID-19 Virus verpflichten wir uns, die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln für die o.g. Veranstaltung einzuhalten.

Dieses Konzept orientiert sich an folgenden Grundlagen:

Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes NRW in der Fassung vom 05.03.2021 mitsamt Anlage.

 

Veranstaltungsort ist die Dreisbachhalle, Hüttenwiese 6, 57250 Netphen.

Jahreshauptversammlung von 18:00 Uhr – ca. 20:00 Uhr

Erwartete Teilnehmerzahlen für die Jahreshauptversammlung sind ca. 50 Personen.

 

Ansprechpartner zum Infektions- bzw. Hygieneschutz:

Name: Olaf Schmidt,         Tel.: 0171/6503912 / E-Mail: olaf.schmidt@tve-dreis-tiefenbach.de

 

Hygienekonzept:

Bei der Veranstaltung gilt die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske nach §3 Absatz 1 der CoronaSchVO.

Beim Betreten der Halle müssen alle Teilnehmer ihre Hände desinfizieren.

Auf jedem Platz (Stuhl) liegt eine Platzkarte. Jeder Teilnehmer füllt diese an seinem Platz aus und lässt diese nach Beendigung der Versammlung dort liegen. Somit können die Kontaktdaten (einfache Rückverfolgbarkeit) im Bedarfsfall unverzüglich den zuständigen Behörden, zur Verfügung gestellt werden.

Ein Bestuhlungsplan liegt diesem Konzept als Anlage bei. Jeder Platz (Stuhl) ist durchnummeriert. Die Platznummer (Stuhl) steht ebenfalls auf der Platzkarte. Der Abstand der Stühle beträgt 1,50m / 3,00m.

Nach Beendigung der Veranstaltung wird der seitliche Ausgang genutzt. Es gibt für diese Veranstaltung in der Dreisbachhalle ein „Einbahnstraßen-System“.

Die Anwesenheitsliste (Platzkarte) der Teilnehmer wird nach 4 Wochen vom Vorstand vernichtet.

 

Das Schutz- und Hygienekonzept wird allen Mitgliedern vor der Veranstaltung bekannt gegeben und hängt in der Dreisbachhalle zur Einsicht aus.

Dreis-Tiefenbach, den 09.04.2021                            Olaf Schmidt (1. Vorsitzender)