TVE erfolgreich auf dem Giller

Doppelsieg auf dem Giller . . .

Am Sonntag ging das Gillerbergfest 2019 mit bestem Wetter und noch besseren Erfolgen zu Ende. Den Samstag eröffneten die 11 Mädels der KGW II Mannschaft mit ihrem Tanz. Mit beeindruckenden 9,6 Punkten erreichten sie damit die höchste Wertung des Tages. Weiter ging es mit der Aufgabenstaffel (8,2 Punkte) und den Abschluss machte die Gymnastik (9,0 Punkte). Auch in diesen beiden Disziplinen erreichten sie jeweils die höchste Wertung und konnten schließlich mit 26,8 Punkten aufs Siegertreppchen klettern. Ein gelungener Abschluss für die Wettkampfsaison der Kinder.

Aber auch die TGW Erwachsenen Mannschaft ging nicht leer aus. Trotz Bodenmatte und niedriger Decke erzielten sie 9,45 Punkte in der Gymnastik. Im Tanz taten sie es ihren Jüngsten gleich und wurden mit 9,6 Punkten bewertet. Den Schluss bildete das Singen (9,55 Punkte). Erst seit diesem Jahr startet die Mannschaft in dieser Disziplin und das viele Training zahlte sich aus. Am Ende des Tages durften auch sie mit einer Gesamtpunktzahl von 28,6 Punkten den Pokal entgegen nehmen.