Alle auf dem neusten Stand: Übungsleiter absolvierten Erste-Hilfe-Kurs

Kenntnisse auf dem neuesten Stand: Unsere Übungsleiter absolvierten Erste-Hilfe-Kurse.

Dieser Kurs kann Leben retten: Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, um im Notfall angemessen und richtig zu reagieren, hat es sich der TVE auf die Fahnen geschrieben, für seine Übungsleiter alle zwei Jahre einen "Erste Hilfe-Kurs" anzubieten. Am vergangenen Wochenende fand der erste von zwei Kursen statt. Ausbilder war Olaf Pohlmann vom Malteser Hilfsdienst. 

Auf dem Programm standen unter anderen die Wiederbelebung, die stabile Seitenlage, der Druckverband oder der Themenkomplex "bedrohliche Blutungen". Außerdem wurde die Frage "Was tun bei Knochenbrüchen oder Verbrennungen?" beantwortet. Obwohl aufgrund der derzeitigen Corona-Bestimmungen zahlreiche Partnerübungen nicht durchgeführt werden konnten, hatten die Teilnehmer viel Spaß und sind mit jeder Menge neuem Wissen nach Hause gegangen. Der zweite Kurs findet am 2. Oktober statt.

Hier geht's zur Bilder-Galerie