Kurse TVE

Die neuen Kursangebote sind da!!

zu den Kursen

 

 

 

Siegerland-Turngau-Angebot: „Bewegt ÄLTER werden“:

TVE Dreis-Tiefenbach war dank der Altersturner ein guter Gastgeber

Mehr als 100 ältere Frauen und Männer trafen sich zu dem Angebot „Bewegt ÄLTER werden“ des Siegerland Turngaus in den Turnhallen des TVE Dreis-Tiefenbach. Gemeinsam mit dem Westfälischen Turnerbund präsentierten die Siegerländer diese vom Land NRW und dem Landessportbund geförderte Initiative. Besonders erfreut zeigten sich die Organisatoren, dass Paul Wagener, Bürgermeister der Stadt Netphen, den Weg zu den Aktiven gefunden hatte. Alle Teilnehmer hatten die Möglichkeit, sich ihren Ablauf selbst zusammenzustellen, parallel standen je drei Mitmachangebote zur Wahl. Brigitte Rothenberg präsentierte Sitzgymnastik auf dem Hocker, Erika Broska lud zu „Yoga zum Kennenlernen“ ein, Karin Schach forderte die Teilnehmer mit Übungen zur Sturzprophylaxe, Sabine Kühn bot Gymnastik auf der instabilen Unterlage an und Juliane Scheel band die Teilnehmer mit besonderen Übungen ins Faszientraining ein. Ein besonderes Angebot stellte der Alltags-Fitness-Test (AFT) dar. In diesem Test, für den Volker Arend und Erich Neuhaus die Verantwortung trugen, wurde mit sechs Aufgaben der aktuelle körperliche Fitnesszustand ermittelt. So galt es, die Arm- und Beinkraft sowie die Geschicklichkeit zu testen. Hinzu kam ein Ausdauertest und Beurteilungen zur Beweglichkeit der oberen und unteren Körperhälfte. Bevor alle Teilnehmer nach den Aktivitäten zum Abschlussvortrag zusammenkamen, hatten sie die Möglichkeit, sich bei Kaffee und 12 leckerem Kuchen, gebacken von den Turnerinnen des TVE Dreis-Tiefenbach, zu stärken. Dr. Christoph Werner, Apotheker aus Hilchenbach, erläuterte dem interessierten Publikum in seinem informativen Vortrag „Die Gen-Diät – wie Gene unser Gewicht bestimmen“ die Zusammenhänge von genetischer Veranlagung und Abnehmerfolg. Wir danken besonders Volker Arend, der nicht nur drei Workshops selbst geleitet hat, sondern auch die komplette Planung und Organisation dieses nachmittags übernommen hat. Es war ein wirklich gelungener Aktionstag und für unseren Verein eine gute Werbung. Wegen der positiven Resonanz kam der Vorschlag auf, diese Veranstaltung im nächsten Jahr beim TVE Dreis-Tiefenbach zu wiederholen.

Top Neuigkeiten

Mittwoch 15. November 2017 Presse

20 Jahre Herzsport TVE

am 12.11.2017 Feierte die Herzsportgruppe ihr 20 jähriges bestehen....

Weiterlesen
Mittwoch 08. November 2017 Presse

Kinderweihnachtsfeier TVE

Am 02.12.2017 Kinderweihnachtsfeier beim TVE....

Weiterlesen
Sonntag 24. September 2017 Presse

Familie Steinmetz macht Gold!!

Jetzt hat der TVE auch eine "Gold" Familie in den eigenen Reihen!!

Weiterlesen

Alles muss raus!!

Wir haben noch ein paar wenige Vereins Shirts, die wir gerne anbieten wollen. Die dunkel blauen T - Shirts gibt es in Baumwolle oder in Polyester. Die Shirts können jeden Dienstag (nicht in den Ferein) von 18:00-20:00 Uhr im KTLZ erworben werden oder durch Absprache per Mail (info@tve-dreis-tiefenbach.de). Die Baumwoll Shirts kosten 10€, die Polyester Shirts 12€.

 

Hier der aktuelle Stand der vorhandenen Größen:

GrößeBaumwollePolyester
128 01
15201
158/16410
S51
M54
L23
XL00
XXL45

Wir waren mit dabei....

Endlich: Die Kinder-Abteilungen des Vereins hatten es sich sehnlichst gewünscht, jetzt wurde es in die Tat umgesetzt. Mit über 40 Mädchen und Jungen sowie einigen Eltern hat der TVE einen Tag im Abenteuerland Fort Fun verbracht. Das Wetter schien den gut gelaunten TVElern auf der Hinfahrt zunächst seinen Strich durch die Rechnung machen zu wollen, doch dann konnte die Gruppe den kompletten Tag ohne Regen im Park genießen. Die Kinder und Jugendlichen konnten bei nicht so großen Ansturm die Fahrgeschäfte optimal nutzen und freuen sich schon jetzt auf den nächsten gemeinsamen Vereins-Ausflug.

Orthopädie beim TVE

Es ist soweit!!

Wir bekommen ab Oktober zwei weitere Orthopädie Gruppen hinzu. Durch unsere beiden neuen Physiotherapeutinnen (Nina Völkel-Böhl und Gertrud Hirschfeld) eröffnen wir zwei neue Reha Gruppen im Bereich Orthopädie. Damit würden wir unser Angebot auf vier Rehasport Gruppen im Bereich Orthopädie erweitern. Die genauen Termine und Orte, der neuen Angebote, folgen in Kürze.

Hier geht es zum Anreisehinweis.

Unsere Kompetenzen:

  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Künstliche Gelenke
  • Wirbelsäulenprobleme
  • Knie-, Hüft-, Schulterschmerzen
  • Haltungsschäden
  • Osteoporose
  • Arthrose
  • Krebs- und Tumorerkrankungen

In fünf Schritten zu mehr Lebensqualität:

  1. Verordnung vom Arzt (Fragen Sie ihren Arzt nach einer Rehasport – Verordnung)
  2. Bestätigung durch Ihre Krankenkasse
  3. Termin mit uns vereinbaren
  4. Individuelles Eingangsgespräch
  5. Start des Rehasports

Hier zur Abteilung Orthopädie !!

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie ein Probetraining? Dann vereinbaren Sie gleich jetzt Ihren persönlichen Termin bei uns. Als Ansprechpartner stehen Ihnen folgende Trainer zu Verfügung:

Katrin Weber

Petra Trapp

Abteilung Historie des TVE Dreis - Tiefenbach!!

IX. Die Jahre von 1982 - 1993

Am 28. April 1981 bestätigte die Jahreshauptversammlung den bisherigen Vorstand in seinem Amt. Auf dieser Versammlung stellte Doris Günther dann auch die Neugliederung des TVE vor.

Mit den Worten: "Wir können, dank der Großzügigkeit der Gemeinde Netphen, heute folgende Abteilungen anbieten":

1. Mutter- und Kindturnen

2. Kinderturnen allgemein

3. Mädchenturnen

4. Jungenturnen allgemein

5. Kunstturnen für Jungen

6. Volleyball Damen

7. Volleyball Herren

8. Volleyball Jugendliche Mix

9. Volleyball Erwachsene Mix

10. Seniorenturnen

11. allgem. Frauenturnen (Hausfrauen)

12. allgem. Männerturnen

13.Tischtennis

Die Abteilung "Männliches Kunstturnen", unter der Leitung von Turnlehrer Horst Diehl, war mit dem Trainingsbetrieb aus der Dreisbachhalle in das neue Leistungszentrum herüber gewechselt. Somit standen dem Verein zusätzlich mehr Trainingsstunden in der Dreisbachhalle zur Verfügung.

Die Abteilung "Jungenturnen allgem." sowie "Kunstturnen für Jungen" blieb weiter unter der Führung von Übungsleiter Ewald Schneider. Zielsetzung war, talentierte Nachwuchsturner zu fördern, damit eine Weiterführung in das Kunstturnleistungszentrum ermöglicht wird. Die Hauptversammlung bestätigte die Neugliederung des Vereins. Als Übungsleiter für die Tischtennisabteilung stellte sich Turnbr. Ewald Schneider zur Verfügung. Der Oberturnwart Hans-Otto Schenck bedankte sich bei Trainer Horst Diehl für die geleistete Arbeit im Kunstturnbereich und wünschte ihm für die Zukunft als Trainer eine gute Hand und weiterhin viel Erfolg für die Turner des TVE als auch der SKV im neuen Leistungszentrum .

Im Jahre 1981 bekam der TVE zwei weitere Abteilungen hinzu. Vom TVE Netphen wechselte die Tanzgruppe (Gymnastik und Tanz) und die Gruppe "Rythmische Sportgymnastik", mit der Gründerin und Übungsleiterin Erika Broska, zum TVE Dreis-Tiefenbach.

Bei den Gaukunstturnmeisterschaften für Schüler erturnte sich Sascha Münker . . .

Weiterlesen . . .