von 2009 - heute

2009: In diesem Jahr stellten wir unser Vereinsprogramm um. Das alte erfüllte bei weitem nicht mehr die Anforderungen die schon in dieser Zeit relevant waren. Hierzu hat der Vorstand alle seine Mitglieder angeschrieben, um einen Datenabgleich für das neue Vereinsprogramm zu bekommen. Mit viel Arbeit hat Christina Tarchani das neue Programm gefüllt, so dass wir wieder top aktuell starten konnten.

Ehrung von Paul Weber für seine langjährige Tätigkeit im Verein. Hierzu gibt es eine Aufstellung bei den JHV Protokollen von Paul.  

 

2010: Die neue Vereinssatzung wurde am 12.04.2010 im Amtsgericht eingetragen.

Hanni Frank wurde für 75 Jahre TVE Mitgliedschaft geehrt.

Durch die Nutzung des Sportplatzes in Dreis – Tiefenbach und die für den SV Dreis – Tiefenbach anfallenden Kosten, wurde in diesem Jahr eine Umlage auf alle Vereine beschlossen, die den Sportplatz nutzen. So konnte der SV seine Ausgaben an die Stadt Netphen verringern.

Am 17.05.2010 fand unser erster Defibrillatorkurs  statt. Er sollte allen Trainern und Mitgliedern die Sicherheit geben, im Notfall mit dem Gerät umgehen zu können.

Im Eingangsbereich der Halle wurde vom TVE ein neuer Schaukasten installiert. Hier sind die aktuellsten Vereinsinfos und  Belegungspläne ersichtlich.

Neue Qualitätsanzüge und Polohemden für die Mitglieder wurden angeschafft.

 

2011:  Für eine neue Präsentation im Internet und auf Bannern mussten wir einige grafische Veränderungen vornehmen. Ein Medienfachmann hatte uns dabei fleißig unterstützt. Hinzu kam dann auch noch der neue Slogan „Komm in Bewegung“. Einführung eines QR-Codes (scannt man ihn, kommt man sofort auf die Internetseite des TVE). 

Neue Kurse „Richtig Fit“ und Rückenschule werden angeboten. 

    

2012 Der neue Fitnesstrend „Zumba“ wird ins Kursprogramm aufgenommen und ein Kurs „Line Dance“. 

Erster Schnuppertag beim TVE 02.06.2012. An diesem Tag wurden 4 Angebote wie Zumba, La Gym, BBP, Stepp Aerobic angeboten. Die Einnahmen aus dem Schnuppertag und dem Grillfest wurden an das Kinderhospitz Olpe gespendet.  

Mit der Uni Siegen sind wir in Kooperation gegangen. Wir haben in einigen Gruppen immer wieder Probleme gehabt, genügend Mitglieder zu motivieren. Die Kooperation haben wir mit den Gruppen Badminton, Hallensoccer und Volleyball begonnen. Hieraus ergab sich eine sehr gute Zusammenarbeit.

In diesem Jahr haben wir uns auch mit der OGS der Grundschule in Dreis – Tiefenbach zusammengetan, um in dem Altersbereich 6 -10 Jahre neue Kinder zu bekommen. Diese Kooperation lief auch sehr gut an.

Der Verein bestand 2012 aus 511 Mitgliedern, davon 372 weibliche und 139 männliche. 

Erika Broska und Wilfried Kuche wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.  

 

2013: Am 31.12.2013 verstarb nach schwerer Krankheit unser langjähriges Mitglied Herbert Büdenbender. Er war in seiner Zeit beim TVE nicht wegzudenken. Er unterstütze den Verein ehrenamtlich im Vorstand sowie in den Gruppen und war zudem noch selbst in der Männergruppe aktiv. Durch seine lockere Art und auch seine großzügige Stiftung zugunsten der Jugendarbeit des Vereins bleibt „Dr. Bingener“ unvergessen. 

Auf der Jahreshauptversammlung wurde der Antrag auf Beitragsfreistellung des Vorstandes und Übungsleiter gestellt. Der Antrag für die Übungsleiter auf Beitragsbefreiung wurde stattgegeben, die des Vorstandes abgelehnt. Hiermit soll den Übungsleitern auch eine Anerkennung ihrer Leistungen über das Jahr erbracht werden. 

Zum ersten Mal gab es Beitragssenkungen im TVE. Für die Gruppen Familien, Kinder und Jugendlichen, sowie Eltern – Kind wurden die Beiträge gesenkt. 

Klaus Jäschke wurde zum 60 jährigen Vereinsjubiläum gratuliert.    

 

Heute, 2018, umfasst der Verein 15 Abteilungen für Erwachsene und 10 Abteilungen für Kinder und Jugendliche welche eine breite Palette an sportlichen Aktivitäten bieten.